Ayesha 8 Years Old Girl To Present Pakistan In International Taekwondo

Ayesha Ayaz, ein achtjähriges Wunderkind, würde international werden, da sie Teil des pakistanischen Kontingents ist, das hier für die Fujaria Open (VAE) ausreise, die am Freitag in Betrieb geht.


Ayesha, der zu Swat gehört, wäre der jüngste Spieler, der das Land bei jedem internationalen Event repräsentiert. Das talentierte Kind wird in der Kategorie F 27 kg antreten. „Sie hat im Inland hervorragende Leistungen gezeigt und sieht für das Land wie eine Zukunftsperspektive aus.

Wir haben beschlossen, sie zu ermutigen, indem wir ihre Chance bei internationalen Veranstaltungen geboten haben “, sagte Wasim Janjua, Präsident der Pakistan Taekwondo Federation (PTF).

Ayesha ist eine der Hoffnungen für Medaillen auf allen Ebenen. “Wenn sie in den nächsten Tagen mit der gleichen Ader fortfährt, hoffe ich, dass der Junge eine glänzende Zukunft vor sich hat”, sagte Col (rtd) Wasim. Haroon Khan, Taimur Saeed und Mohammad Danish Sinan sind neben Ayesha die anderen Hoffnungsträger die Medaillen

Die Qualifikationsrunde für Olympiade wird im Februar 2020 in China stattfinden. Unser Bestreben ist es, die beste Ernte für diese Qualifikationsrunde vorzubereiten. “Pakistan wird bei den Fujaria Open in den Kategorien Senior, U17, U14 und U11 vertreten sein.

The contingent for the Open: Ashfaq Ahmed (head of contingent); Muhammad Ahmed (manager); Nadir Khan (coach); Syed Rehman Shah (coach); Athletes are: Syed Ameer Hamza Shah; Yasir Mahmood, Syed Abu Huraira Shah, Zar Wali, Ammar Ashfaq Ahmed, Abdul Qayyum, Sinan Ashfaq Ahmed, Afif Ali Khan, M Saad Qadeer, Hussain Anjum, Qadeer Akram, M Danish, M Haris Khan, Ayesha Ayaz, M Imran, M Saad Usmani, Taimur Saeed, Arif Ullah Khan, Adnan Ali Khan, Haroon Khan, Affan Ali Khan.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *